Medienbüro Gäding produziert Storkower Lokalanzeiger

Storkower LokalanzeigerAb sofort erscheinen der Lokalanzeiger der Stadt Storkow und das dazugehörige Amtsblatt in einem neuen Gewand, produziert und gestaltet vom Medienbüro Gäding. Neues Jahr, neuer Lokalanzeiger. Ende vergangenen Jahres hatte sich die Stadtverwaltung auf die Suche nach einem neuen Verlag gemacht – und wurde fündig. Künftig wird der Lokalanzeiger vom Medienbüro Gäding produziert. Das kleine Medienunternehmen gibt in Berlin mit dem Bezirks-Journal für die Bezirke Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf zwei erfolgreiche Monatszeitungen heraus. Neben einem Büro in Berlin betreibt das Medienbüro Gäding in Groß Eichholz eine Außenstelle. Im Team arbeiten erfahrene Journalisten, die viele Jahre für Tageszeitungen in Berlin und Brandenburg unterwegs waren.

Mit dem neuen Erscheinungsbild haben Stadtverwaltung und Medienbüro Gäding gleich ein wenig Frühjahrsputz betrieben und die Struktur des Lokalanzeigers optimiert. Alle relevanten Informationen aus dem Rathaus finden die Leser vorn im Heft. Außerdem steht den Vereinen und Institutionen der Stadt Platz zur Verfügung. Im hinteren Teil wurden wichtige Service- und Termininformationen zusammengefasst. Die Zeitung erscheint komplett farbig, große Fotos und informative Grafiken werden das Layout auflockern und noch lesefreundlicher machen. Ergänzt werden die monatlichen Nachrichten um eigene, vom Medienbüro Gäding recherchierte Beiträge aus Storkow und Umgebung.

Ziel ist es, die Storchenstadt in den Fokus zu rücken und der Berichterstattung die Aufmerksamkeit zu schenken, die eine lebendige und attraktive Stadt wie Storkow (Mark) verdient hat. Auch in Zukunft ist das Erscheinen des Lokalanzeigers nur dem Engagement der Unternehmen zu verdanken, welche die Zeitung als Werbeplattform nutzen. Daher danken wir an dieser Stelle bereits den Firmen, die auch im neuen Lokalanzeiger inserieren.

Mehr zum Projekt Lokalanzeiger finden Sie in unserem Internetangebot.